Schützenvirus lässt Peter Allebrodt nicht los

Bericht: derwesten.de

Von links: Martin Tillmann, Vorsitzender Heinz Rinscheid und sein Vorgänger Peter Allebrodt.

Bilstein. Bestens vorbereitet und hochkonzentriert wie immer leitete Peter Allebrodt am Samstag die Jahreshauptversammlung seines Bilsteiner Schützenvereins. Aber als nach dem letzten Tagesordnungspunkt die Tür des Versammlungsraums aufflog und der Bilsteiner Musikverein einmarschierte um ihm als Dank ein Ständchen zu spielen, da ließ der 66-Jährige neben der Überraschung doch ein wenig Wehmut durchblicken.

JHV 2016 - Vorstand der Bilsteiner Schützen neu formiert

- Satzungsänderung verabschiedet -

Neu formierter Vorstand des Schützenverein Bilstein 

Am vergangenen Samstag trat der Bilsteiner Schützenverein im Pfarrheim zur Generalversammlung zusammen. Neben den amtierenden Majesteten König Ulrich Heße, Kaiser Andreas Bäcker und Jungschützenkönig Yannick Schulte konnten der Ehrenvorsitzende Dieter Rauchheld, der Ehrenmajor Wilhelm Cramer und der Schützenbruder und Bundesoberst Martin Tillmann vom 1. Vorsitzenden Peter Allebrodt begrüßt werden.

7´tes Seniorentreffen

Der Vorsitzende Peter Allebrodt informierte die Anwesenden über aktuelle Termine des Vereins, über vergangene Und bevorstehende Aktivitäten und über die aktuelle, sehr positive  Finanzlage des Vereins. Außerdem wurden Fotos vom letzjährigen Jubiläumsfestzug gezeigt und von den Initiativen und Arbeiten der „Rüsigen Rentner“  im und für den Ort Bilstein!

Festbuch zum Jubiläum

Das Festbuch zum 125jährigem Jubiläum des Schützenverein Bilstein ist in
allen Geschäften sowie in der Sparkasse und Volksbank in Bilstein zu einem Preis von € 9,50 erhältlich.

Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok